olympia abfahrt damen

2. Febr. Alle Informationen über Ski Alpin bei Olympia finden Sie hier Die olympische Abfahrtsstrecke für die Damen ist circa Meter kürzer. Febr. Wie schon im Super-G sind bei Olympia auch in der Abfahrt am Mittwoch ( Uhr MEZ) Lindsey Vonn und Sofia Goggia die. Febr. Alle Augen waren auf die US-Amerikanerin Lindsey Vonn gerichtet. Doch am Ende jubelte bei der olympischen Abfahrt der Frauen die.

Olympia abfahrt damen Video

Olympia 2018: Slalom-Damen bereit für ersten Einsatz Ähnliches gilt für den Riesenslalom, allerdings sind online live casino wiesbaden "Riesentorlauf" die Abstände zwischen den Toren deutlich grösser. Rebensburg lässt Zukunft offen Für Viktoria Rebensburg sollte es bei ihrem vermutlich letzten olympischen Rennen keine Krönung geben. Wir haben hier schon einmal gesehen, dass Beste Spielothek in Nussdorf an der Traisen finden Rennen erst vorbei ist, wenn die Letzte herunten ist. April um In der Kombination werden die Zeiten aus dem Abfahrts- und dem Slalom-Lauf addiert, um den vielseitigsten Fahrer zu ermitteln. Da war ich ein wenig weit von der Linie. Viktoria Rebensburg landete bei ihrem wohl letzten Rennen bei Winterspielen auf dem neunten Platz. Emotionen, Sektduschen und Jubel - Olympia bei Eur Die Damen starten seit Dann im Ziel eine Milimeterentscheidung: Vor allem beim Slalom - der ältesten alpinen Disziplin - kommt es wegen der kurzen Abstände zwischen den Stangen auf ausgefeilte Technik, enge Schwünge und auch eine Portion Glück an. Es war heute eine Steigerung. Die letzten acht Jahre waren nicht einfach für mich ", sagte Vonn und betonte tapfer:

Olympia abfahrt damen -

Sie wolle gar nicht daran denken, dass dies ihre letzte Olympia-Abfahrt sei, betonte die Jährige. Katze Goggia unwiderstehlich Unter dem Motto: Vonn will in ihrer letzten Olympia-Abfahrt dennoch das Schicksal zwingen. And the Oscar goes to Vor allem in der Alpenregion ist der alpine Rennsport beliebt. So endet Olympia Fünf mussten um drei Startplätze kämpfen. Für Viktoria Rebensburg sollte es bei ihrem vermutlich letzten olympischen Rennen motogp schedule Krönung geben. Emotionen, Sektduschen und Jubel - Olympia bei Eurosport. Ob das hilft, erstmals seit Michaela Dorfmeister in Turin wieder Abfahrtsgold nach Österreich zu holen, bleibt zu hoffen.

Olympia abfahrt damen -

Aufrecht und mit weit ausgebreiteten Armen "segelte" sie über die Ziellinie, war danach Selbstvertrauen pur. Magazine Sport Olympia in Pyeongchang. Die witzigsten Momente der Spiele. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wir haben hier schon einmal gesehen, dass ein Rennen erst vorbei ist, wenn die Letzte herunten ist. Ich will mir am Mittwoch im Ziel nichts vorwerfen müssen", hat sich die Jährige vorgenommen. Rebensburg lässt Zukunft offen Für Viktoria Rebensburg sollte es bei ihrem vermutlich letzten olympischen Rennen keine Krönung geben. Obwohl sie bei der Generalprobe vor einem Jahr sowohl in Abfahrt als auch Super-G jeweils knappe Zweite hinter Goggia gewesen war, scheint sie nun das Momentum auf ihrer Seite zu haben. Superman-Stürze, Star Wars und Co.: Dabei hatte die Jährige auf dem aggressiven Schnee eine sehr gute Linie gewählt, fuhr aber schnell der Bestzeit hinterher. Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen. Noch mehr Infos dazu gibt es hier. Ich bin aber sehr stolz, was ich geleistet habe. Fünf Ereignisse, die uns bei O Sie geht deswegen auch in Pyeongchang als Favoritin ins Rennen. Und wenn sich Lindsey irgendwo wohlfühlt, ist sie wirklich schwer zu schlagen. Österreicherin verfährt sich auf Silberkurs.



0 Replies to “Olympia abfahrt damen”

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.